Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Mag. Doris Wolf

Mein Leitbild: Biopsychosoziales Gesundheitsmodell

„Für mich stehen Sie als Mensch im Mittelpunkt – und nicht das Problem/die Beschwerden/die Erkrankung, das sind Ihre Symptome, die wir gemeinsam lösen.“

Mag. Doris Wolf

+43 (0) 664 38 40 263

Triesterstraße 391 8055 Graz

praxis@doriswolf.at
www.doriswolf.at


ORF – News zum Coronavirus

Gesundheitspsychologin Mag.a Doris Wolf im Gespräch mit dem ORF zu möglichen gesundheitlichen Auswirkungen Sozialer Isolation. Hilfreiche psychologische Tipps zur erfolgreichen Bewältigung aktueller Herausforderungen: Angst ist ansteckend. Psychohygiene ist ebenso wichtig wie Händewaschen!

https://orf.at/stories/3158376/

Radio NJOY

Klinische Psychologin Mag.a Doris Wolf im Radio-Interview zu den aktuellen Herausforderungen und dem Umgang mit der Ausnahmesituation: Psychohygiene und Resilienzstärkende Maßnahmen helfen gegen Ängste.

online-Artikel mit dem Podcast:
http://wien.njoyradio.at/zoonosen-der-ursprung-des-virus/

Radio NJOY

Gesundheitspsychologin Mag.a Doris Wolf im Radio-Interview zur physischen und psychischen Gesundheit in der Isolation: Wie man in der Quaratäne leben soll:

http://wien.njoyradio.at/wie-man-in-der-quarantaene-leben-soll/

Radiobetrag: Facebook „Gefällt mir nicht“ Button

Facebook denkt zur Zeit über einen „Gefällt mir nicht“-Button (Dislike-Button) nach, oder zumindest mehr Möglichkeiten als „Gefällt mir“ …

Ob so ein Button nicht Tür und Tor für Cybermobbing öffnet und welche weiteren psychologischen Auswirkungen dieser haben könnte, dazu befragte mich Wolfgang Walluch von Radio 88.6 in seiner Morgenshow am 18.09.2015.

Radio Steiermark: Live-Diskussion über Schlafstörungen

Live-Diskussion mit Doris Wolf über die Schlafgewohnheiten von Partnern und Schlafstörungen und deren Auswirkungen auf die Gesundheit.

Mag. Doris Wolf bei Radio Soundportal

Im Interview werden hilfreiche Tipps gegeben, wie in den trüben Wintermonaten depressiven Verstimmungen vorgebeugt werden kann. Besonders günstige Auswirkungen zeigen Bewegung im Freien, vor allem Ausdauersport, das Nutzen von Wellnessangeboten sowie beispielsweise ein genussvolles Essen mit Freunden.

Mag. Doris Wolf bei ServusTV

Mag.a Doris Wolf,

Leiterin des BÖP-Rheuma-Projektes sowie der AG-Psychorheumatologie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (rheuma@boep.or.at).

Rheuma trifft Junge! - viele Menschen glauben noch immer, dass Rheuma nur Ältere treffen kann – die Krankheit beginnt allerdings oftmals schon im Kindes- und Jugendalter. Viele junge Menschen stehen nach einer Diagnose vor Veränderungen, die sowohl ihr privates als auch berufliches Umfeld betreffen. Um mehr Sensibilität für das Thema Rheuma zu schaffen fährt ein Rheumabus in ländliche Regionen Österreichs um über das Thema aufzuklären. #ServusTV

Anfahrtsplan

Auto

Vom Zentrum Graz kommend, fahren Sie die Triesterstraße in Richtung Flughafen. Ein paar hundert Meter nach dem Cineplexx-Kino und dem Brauhaus Puntigam liegt auf der linken Seite der Einkaufspark Puntigam (INJOYmed Graz Süd, Motorrad LOUIS, Discothek Fledermaus, …). Biegen Sie bei der Ampel links ein und fahren Sie zwischen Motorrad LOUIS und Firma Armstark gerade hinter das Einkaufszentrum und gleich links in Richtung Norden bis zum Hintereingang.

Von Feldkirchen kommend, fahren Sie die Triesterstraße in Richtung Brauhaus Puntigam. Vor dem Einkaufspark Puntigam (INJOYmed Graz Süd, Motorrad LOUIS, Discothek Fledermaus, …) biegen Sie bei der Ampel rechts ein und fahren zwischen Motorrad LOUIS und Firma Armstark gerade hinter das Einkaufszentrum und gleich links in Richtung Norden bis zum Hintereingang.

Sie finden mich im 1.Stock, rechts.

Sie können rund ums Haus, auf den als Parkplätzen gekennzeichneten Parkflächen, gratis parken.


Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtauswärts fahren Sie mit dem 5er Richtung Puntigam und steigen bei der Haltestelle Zentrum Puntigam um, in den Bus der Linie 62. Sie fahren bis zur Haltestelle Mälzerweg und überqueren die Triesterstraße zum Einkaufspark Puntigam. Passieren Sie den Eingang des Fitnesscenters um zum Hintereingang des Gebäudes zu gelangen.

Mit dem Zug/S-Bahn bis Bahnhof Puntigam und dann weiter – siehe oben.

Von Kalsdorf, Fernitz, Wundschuh oder Wildon kommend mit den jeweiligen ÖBB-Bussen: 601, 630, 640 bzw. 600 bis Brauhaus Puntigam, weiter – siehe oben.

Sie finden mich im 1.Stock, rechts.

Fahrrad

Mit dem Fahrrad führen Radwege von allen Richtungen direkt bis vors Einkaufszentrum (siehe Fahrradnetz Graz im Internet).